Dropbox bestanden downloaden naar pc

Die Verwendung von Download und Upload zum Konvertieren von Daten von Dropbox in Google Drive kann viel Zeit in Anspruch nehmen, und es sollte manuell betrieben werden, da Sie die Seite beim Herunterladen oder Hochladen nicht verlassen können. Glücklicherweise gibt es eine andere Möglichkeit, die Ihnen helfen kann, Daten von Dropbox auf Google-Laufwerk leicht zu verschieben. MultCloud ist eine gute Wahl, um Ihnen zu helfen, Ihr Ziel zu erreichen. Sie können den Inhalt eines gesamten Dropbox-Ordners über dropbox.com herunterladen, solange beide der folgenden Punkte wahr sind: Ihr Browser lädt den Ordner dann als einzelne komprimierte Datei (als “ZIP”-Datei bekannt) herunter. Sie finden die ZIP-Datei überall dort, wo Ihr Browser normalerweise Dateien herunterlädt, wie in Ihren Browsereinstellungen festgelegt. Es hat den gleichen Namen wie der ursprüngliche Ordner, endet aber in .zip. Klicken Sie auf diesen Link, um die Dropbox-Desktopanwendung auf einem Linux-, Mac- oder Windows-Computer herunterzuladen und zu installieren. Hinweis: Wenn Sie einen Mac verwenden und die ZIP-Datei, die Sie heruntergeladen haben, eine Datei größer als 4 GB enthält, kann das Tool Archive Utility unter MacOS den Inhalt der ZIP-Datei möglicherweise nicht extrahieren. In diesem Fall müssen Sie eine andere Software oder das Terminalprogramm verwenden, um die Dateien zu extrahieren. Wenn Sie Ihre persönlichen und geschäftlichen Dropbox-Konten verbunden haben, werden Sie aufgefordert, die Dropbox-Konten zu verknüpfen, wenn Sie die Anwendung herunterladen und auf einem neuen Computer installieren. Nachdem Sie sich bei einem Dropbox-Konto angemeldet haben, werden wir erkennen, dass Sie Ihre Dropbox über die Einstellungen auf der Website verknüpft haben, und sie werden aufgefordert, einen separaten Ordner für Ihr anderes Dropbox-Konto herunterzuladen. Wenn Sie den Übertragungsprozess beschleunigen und Ihre Dateien manuell kopieren möchten, führen Sie einfach die oben genannten Schritte aus und wiederholen Sie dies separat für jeden Ordner. Hinweis: Wenn Ihre Datengröße nicht sehr groß ist, können Sie auf diese Weise Dropbox-Dateien nach Google Drive verschieben.

Dieser Weg kann jedoch viel Zeit in Anspruch nehmen, da die Download- und Upload-Geschwindigkeit von der Dateigröße und der Geschwindigkeit des Internets abhängt. Nach der Installation haben Sie die Dropbox-Desktop-App, ein Dropbox-Symbol in der Taskleiste/Menüleiste und einen Dropbox-Ordner auf Ihrem Computer. Alle Änderungen, die Sie an der Dropbox-Anwendung vornehmen, werden automatisch mit Ihrem Konto auf dropbox.com synchronisiert. Schritt 2. Melden Sie sich in Ihrem Google Drive-Konto an, klicken Sie auf “Mein Laufwerk”. Schritt 3. Klicken Sie auf “Dateien hochladen”, um diese dateienheruntergeladenen Dateien auf Google Drive hochzuladen. Es gibt einen zweistufigen Prozess zum automatischen Migrieren von Dateien von einem Computer auf einen anderen. Zuerst laden Sie die Dropbox-Desktop-App auf beiden Computern herunter und installieren sie. Als Nächstes verwenden Sie die App, um Dateien zwischen Computern zu migrieren. Normalerweise haben Cloud-Laufwerke die Funktion, Download und Upload, die es Benutzern ermöglicht, die Dateien vom Quell-Cloud-Laufwerk zuerst auf den lokalen PC herunterzuladen und diese Dateien dann in die Ziel-Cloud hochzuladen.


Comments are closed.